Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf der Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzen. In den letzten Jahren wurden Menschen mit Kopf, Nacken, Kreuzschmerzen, Gesichtsschmerzen sowie Gelenksschmerzen und Nervenschmerzen (z.B Polyneuropatie) von Dr. Brezovsky behandelt. Dabei kamen sowohl Schulmedizinische als auch sanfte und Ganzheitsmedizinische Methoden zum Einsatz. Zum Repertoire von Dr. Brezovsky gehören viele Arten der Schmerztherapie, unter anderem die HOCHTONTHERAPIE (externe Muskelstimulation) sowie die DUCEST THERAPIE.

Aktuelle Vorträge zum Thema Schmerztherapie

Zusatztermin

Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es einen Zusatztermin für den Vortrag “NERVENSCHMERZEN? NEIN DANKE!”
  Mittwoch 21. März 2018 –  17:00 Uhr + zusätzlich 18:30 Uhr

Blog